Für viele Menschen ist es schwierig, Zeit und Energie zu finden, um Sport zu treiben. Für Männer, bei denen Prostatakrebs diagnostiziert wurde, kann dies besonders schwierig sein, da Behandlungen oft Energie verbrauchen.

Ubungen nach Prostata OP :Bewegung kann wichtige Vorteile bringen. Lee Jones, ein Sportwissenschaftler und Direktor des Kardio-Onkologie-Forschungsprogramms am Memorial Sloan Kettering, liefert die Details.

Welche Auswirkungen hat die Behandlung von Prostatakrebs auf die allgemeine Gesundheit?

Wenn jemand Prostatakrebs hat, hat die Behandlung der Krankheit oberste Priorität. Aber die meisten Behandlungen haben Nebenwirkungen. Eine Standardbehandlung für Männer mit fortgeschrittenem Prostatakrebs ist die Androgenentzugstherapie (ADT), auch Hormontherapie genannt. Androgene sind Hormone, die das Wachstum der Prostatazellen ankurbeln. Die Entfernung mit Medikamenten oder einer Operation kann das Wachstum des Krebses verlangsamen und den Tumor sogar schrumpfen lassen. Es wurde viel über die schädlichen Auswirkungen von ADT auf den Körper einer Person geforscht. Es kann zu einem Verlust von Muskelmasse und körperlicher Kraft, sexueller Dysfunktion, Verlust der Knochendichte und einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes führen. Es ist wichtig, sichere Wege zu finden, um diese Nebenwirkungen zu bekämpfen – und hier kann Bewegung wirklich helfen.

Welche Sportarten können Menschen machen?

Sie müssen nicht in ein Fitnessstudio gehen oder einen Trainingsanzug anziehen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie in Ihrem täglichen Leben mehr Aktivität, einschließlich Widerstandstraining, erzielen können. Wenn Sie einkaufen, kann es hilfreich sein, Dinge durch den Laden zu tragen. Wenn Sie Kinder oder Enkelkinder haben, heben Sie sie auf und tragen Sie sie ein wenig herum, anstatt sie in einem Kinderwagen zu schieben. Natürlich sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie diese Aktivitäten durchführen, um sicherzustellen, dass sie sicher sind.

Für Aerobic-Übungen muss es nicht Laufen oder Joggen beinhalten. In den meisten Trainingsstudien, die wir durchführen, schreiben wir Gehen als primäre Quelle für aerobe Aktivität vor. Jemand kann enorme Vorteile sehen, wenn er nur drei bis fünf Tage die Woche geht.

Es ist seit langem bekannt, dass Bewegung für die allgemeine Gesundheit wichtig ist, und wir haben festgestellt, dass sie Nebenwirkungen der Krebsbehandlung lindern kann. Aber wenn es auch eine wirksame Behandlung gegen den Krebs selbst sein könnte, ist das noch mehr Motivation, aktiv zu werden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here